• Überprüfung von Mitarbeitern bei Verdacht von Schwarzarbeit sowie bei Krankenstands- bzw. Lohnfortzahlungsmissbrauch

• Senkung von Inventur-Differenzen (Testeinkäufe und Personalkontrolle)

• Bekämpfen von Waren- und Markenfälschungen (Produktpiraterie)

• Beschaffung von Informationen und Wirtschaftsauskünfte über Geschäftspartner und Bewerber, Bonitätsauskünfte

• Aufdeckung von Mitarbeiterdiebstahl, Veruntreuung oder Betrug

• Abwehr von Betriebsspionage (z.B. Einschleusungen)

• Einsatz modernster Überwachungstechnik sowie GPS-Ortung

• Abwehr von Lauschangriffen (z.B. Aufspüren von Wanzen)

• Nach österreichischem Recht gilt das Verursacherprinzip: Wer durch sein rechtswidriges Verhalten den Einsatz eines Berufsdetektives notwendig gemacht hat, kann im Regress zum Ersatz dieser Kosten herangezogen werden (§1295 ABGB)

  • E.V.A.S. SECURITY GROUP | Ermittlungen als Detektei
    • Überprüfung von Mitarbeitern bei Verdacht von Schwarzarbeit sowie bei Krankenstands- bzw. Lohnfortzahlungsmissbrauch • Senkung von Inventur-Differenzen (Testeinkäufe und Personalkontrolle) • Bekämpfen von Waren- und Markenfälschungen […]